Verein

Arbeitsgemeinschaft für Diabetologie Baden-Württemberg

Die Arbeitsgemeinschaft Diabetologie Baden-Württemberg (ADBW) ist die regionale Gliederung der Deutschen Diabetesgesellschaft (DDG) in Baden-Württemberg. Sie ist die mitgliederstärkste diabetologische Regionalgesellschaft in Deutschland.

Nahezu eine Million Menschen in Baden-Württemberg leiden an einem Diabetes mellitus. Die Versorgung der Menschen mit ihren Begleit- und Folgeerkrankungen und die Grundlagenforschung bedürfen in der ganzen Bundesrepublik wie auch in Baden-Württemberg der besonderen Förderung. Als regionale Fachgesellschaft hat sich deshalb die Arbeitsgemeinschaft Diabetologie Baden-Württemberg folgende Ziele gesetzt:

  • flächendeckende Verbesserung der regionalen Diabetikerversorgung im Sinne der St.Vincent-Deklaration
  • Vertretung diabetologischer Belange gegenüber Krankenkassen, Krankenhausträgern und politischen Institutionen.
  • Die Arbeitsgemeinschaft ist Ansprechpartner von Behörden, Institutionen, Standesorganisationen, kassenärztlichen Vereinigungen und Betroffenenverbänden.
  • Verwirklichung moderner Qualitätsstandards in der Diabetikerbetreuung
  • Förderung und Unterstützung der Bearbeitung von wissenschaftlichen Fragestellungen in der Diabetologie