Projekte

Rückblick ADBW-Pflegefachkurs 2018 | Markgröningen

 

Die ADBW-Pflegefachkurse

Die ADBW (Arbeitsgemeinschaft Diabetologie BadenWürttemberg e.V.) hat in Zusammenarbeit mit der Rechbergklinik Bretten das Projekt ADBW Fachkurs Diabetes für Pflegekräfte mit Lernzielkontrolle entwickelt.

 

Der Kurs wird angeboten von

 

Flyer ADBW-Diabetes-Pflegefachkurs als PDF

 

VeranstalterTermineKontakt
RKH Akademie in Markgröningen
Detailinfos zur Weiterbildung
( ganz unten Klick auf:
"Berufliche Qualifizierung Pflegeberufe"
/ "ADBW Fachkurs Diabetes für Pflegekräfte" )

Kursbeginn:
05.10.2020 8:45 - 17:00
Weitere Termine
06.10.2020 8:45 - 16:30
12.10.2020 8:45 - 12:30

RKH Akademie
Kurt-Lindemann-Weg 10
71706 Markgröningen
Andrea Domann
Telefon 07145 -9153385
andrea.domann(at)rkh-akademie.de


Akademie der Kreiskliniken Reutlingen
Detailinfos zur Weiterbildung
(Klick auf | 1.2. Fachkompetenz | Fachkurs Diabetes für Pflegekräfte (ADBW) | Text anklicken)

09.03.2020 09:00
11.03.2020 09:00
25.03.2020 09:00

Akademie der Kreisliniken Reutlingen
Daimlerstrasse 23a
72793 Pfullingen
Astrid Pfüller: pfueller_a(at)klin-rt.de
Doris Schröder-Laich: schroeder-laich_d(at)klin-rt.de
Telefon 07121 -2003979

Universitätsklinikum Freiburg

(alter) Flyer zur Weiterbilung

 

 

 

27.-28.10.2020
08:30 - 17:30
Bei diesem Angebot handelt es
sich um eine kürzere, fokussierte
Variante des Fachkurses ohne
abschließendem ADBW-Zertifikat

 

Akademie für medizinische Berufe
Fachbereich Fortbildung
Breisacherstraße 153
79110 Freiburg
Birgit Merkel: 

birgit-merkel(at)uniklinikfreiburg.de
Telefon 0761-270-22990

Hegau-Bodensee-Klinikum Radolfzell

Link zur Weiterbilung

18./19.06.2020 (09-16:30) 22./23.06.2020 (09-12:30) Anmeldung und Info online

In Deutschland wird aufgrund des demographischen Wandels Diabetes mellitus als Haupt- und Nebendiagnose in den Kliniken weiter zunehmen. Somit ist eine kompetente Betreuung der Patienten im Klinikalltag und in Pflegeeinrichtungen immer wichtiger, auch um die Verweildauer durch diabetesbedingte Entgleisungen nicht unnötig zu erhöhen.

 

Zielgruppe

Examinierte Pflegekräfte mit mindestens 3- jähriger Berufserfahrung aus Klinik und Pflegeeinrichtungen.
Ziel:
Einheitliche Verbesserung der Basiskompetenz von Pflegefachkräften, die innerhalb der stationären Betreuung von Menschen mit Diabetes mellitus tätig sind.
Dies erfolgt in Zusammenarbeit mit den Ärzten/innen, Diabetesberatern/innen, Diabetesassistenten/ innen, und in Einklang mit den Patientinnen und Patienten innerhalb der Kliniken und Pflegeeinrichtungen. Die Teilnehmer fungieren als Multiplikatoren in den Pflegeteams.

 

Konzept 

  • maximal 20 Teilnehmer
  • 1 Zweitagesseminar in Theorie und Praxis
  • 1/2 Tag Workshop und Lernzielkontrolle


Lerninhalte

  • Blutzuckernormwerte (unter Berücksichtigung von Lebensalter und Krankheitsbild)
  • Diagnostik (Erstdiagnostik und Verlaufsdiagnostik)
  • Therapie
  • Diabetes und Ernährung
  • Diabetes und Sport
  • Diabetes und seine Folgeerkrankungen
  • Koronare Herzerkrankung und Diabetisches Fußsyndrom
  • Akute Stoffwechselentgleisungen
  • Erfahrungsberichte von Betroffenen