Projekte

Ziele und Inhalte der Weiterbildung

Medizinisches und diabetologisches Grundlagenwissen

  • Physiologie und Pathophysiologie des Stoffwechsels
  • Begleit- und Folgeerkrankungen
  • Therapiemanagement und besondere Situationen des Diabetes mellitus bei unterschiedlichen Klassifikationen und Altersgruppen

Grundlagen der Gesprächsführung

  • Beratungsmodelle und Methoden
  • Praktische Gesprächsführung und Patientenorientierung

Erhebung des Beratungsbedarfs von Menschen mit Diabetes mellitus

  • Das individuelle gesundheitliche Risiko eines Menschen mit Diabetes mellitus erkennen; geeignete Maßnahmen zum Selbstmanagement in Beratung und Anleitung planen, organisieren, durchführen und reflektieren 
  • Erstellen eines Beratungsleitfadens

Planung, Organisation, Durchführung und Evaluation von Schulung

  • Didaktische Grundlagen, Methoden und Medien zur Durchführung von Schulungen 
  • Erstellung eines Schulungsleitfadens ? Schulungstraining und Evaluation 
  • Schulungsprogramme und Schulungsformate (Videoschulung)

Praktische Anwendungskompetenz ?

  • Hilfsmitteln zur Selbstkontrolle und Injektion 
  • Glucosesensoren und Insulinpumpentechnik 
  • Datenmanagementsysteme

Organisation des Arbeitsplatzes ?

  • Interdisziplinär professionelles Arbeiten im Team 
  • Selbstmanagement und Rollenverständnis 
  • Grundlagen des Qualitätsmanagements 
  • Transsektorale Versorgung Kosten (siehe Zahlungsbedingungen DDG)

 

Download Info-PDF hier...